Dekarbonisierung
Wir ermöglichen die CO2-Reduktion von Unternehmen & Institutionen zur Erreichung der globalen1,5-Grad-Klimaziele. Dazu zählt die Berechnung, Planung, Reduktion und das Reporting.
Mehr erfahren
Klimaziele erreichen
Durch unserem bewährten und zertifizierbaren vier Schritte Plan, erreichen Sie Ihre Klimaziele. Von der Berechnung der Ist-Emissionen bis hin zum Produktionsplan und Kommunikation decken wir alles ab.
CO2 berechnen
Die Berechnung der Emissionen bildet die Basis aller Dekarbonisierungs-vorhaben.
Wir berechnen Ihnen nach der wissenschaftlich anerkannten Methoden des GHG-Protokolls Ihre direkten und indirekten Emissionen (Scope 1, 2 & 3). Von einzelnen Produkten bis zu Ihrem Gesamtunternehmen decken wir alle Emissionsbilanzierungen ab.
Reduktion planen
Ziele setzen
Auf Basis der Bilanz können unternehmens- oder produktspezifische Dekarbonisierungmaßnahmen
abgeleitet werden.
Dabei wird nach Kosten, Emissionshebel und Umsetzungszeitraum unterschieden.

Aus der Summe aller realistisch umsetzbaren Maßnahmen kann ein Zieljahr zur Klimaneutralität abgeleitet werden.
Dabei werden die Gesamtkosten, die Emissionsreduzierung und die Kompensationskosten herausgestellt.





Reporten
Wir unterstützen Sie bei der Zertifizierung und Kommunikation Ihrer Erfolge. Beispielsweise bei der Aufbereitung von Klimadaten für ESG-Ratings oder Nachhaltigkeitsberichte, beim jährlichen CDP-Reporting und der Einreichung von SBTi Zielen, oder bei der Beantwortung von Kundenanfragen (B2B) zum Klimaschutz.
Gesamtunternehmens-
Klimabilanz (THG-Bilanz)
Die Berechnung der Emissionen bildet die Basis aller Dekarbonisierungsvorhaben.
Wir berechnen Ihnen nach der wissenschaftlich anerkannten Methoden des GHG-Protokolls Ihre direkten und indirekten Emissionen (Scope 1, 2 & 3). Von einzelnen Produkten bis zu Ihrem Gesamtunternehmen decken wir alle Emissionsbilanzierungen ab.
Dekarbonisierungs-
maßnahmen ableiten
Auf Basis der Bilanz können unternehmens- oder produktspezifische Dekarbonisierungsmaßnahmen
abgeleitet werden. Dies kann Maßnahmen in Bezug auf Gebäude, Fuhrparks, Produktionen oder Produkte umfassen. Dabei wird nach Kosten, Emissionshebel und Umsetzungszeitraum unterschieden. Dieses Vorgehen erlaubt Ihnen, Ihre Entscheidungen nachhaltig und kostenorientiert zu treffen.
Zieljahr zur
Klimaneutralität
Aus der Summe aller realistisch umsetzbaren Maßnahmen kann ein Zieljahr zur Klimaneutralität abgeleitet werden.
Dabei werden die Gesamtkosten, die Emissionsreduzierung und die Kompensationskosten herausgestellt.
Ziele kommunizieren
und reporten
Wir unterstützen Sie bei der Zertifizierung und Kommunikation Ihrer Erfolge. Beispielsweise bei der Aufbereitung von Klimadaten für ESG-Ratings oder Nachhaltigkeitsberichte, beim jährlichen CDP-Reporting und der Einreichung von SBTi Zielen oder bei der Beantwortung von Kundenanfragen (B2B) zum Klimaschutz.
Jetzt Kontaktieren