Jetzt integriertes Klimakonzept erstellen
Wir unterstützen Institutionen ihr von der nationalen Klimaschutzinitiative (NKI) gefördertes Klimaschutzkonzept zu erstellen und realistische Klimaziele zu erreichen.
Mehr erfahren
In 6 Schritten zum Klimaneutralitätsplan
IST-Analyse sowie
Energie und  THG-Bilanz
Ganzheitliche Berechnung der Treibhausgas Emissionen für das betrachtete Bilanzjahr nach BISKO-Standard oder GHG-Protokoll.

Potenzialanalyse und
Szenarien
Ableiten von Referenz- und Klimaschutzszenarien zur Dekarbonisierung bis 2030 und optional drüber hinaus.

THG-Minderungsziele und priorisierte Handlungsfelder
Festlegen von Zielen Zwischenzielen zur Klimaneutralität bis 2030 und identifikation von Handlungsfeldern wie z.B. Mobilität, Kantinen oder Gebäude.
Beteiligung aller relevanten Akteure
Einbinden von relevanten Akteuren (Technischer Dienst, Vermögen und Bau, Studierende, Professor:innen usw.) in Workshops, um die maximalen Dekarbonisierungspotentiale zu identifizieren.
Maßnahmenkatalog
Zusammentragen aller identifizierter Maßnahmen zu Dekarbonisierung bis 2030 und anschließe Bewertung aller Maßnahmen nach Umsetzbarkeit, Kosten und Zeitraum in dem NKI-Maßnahmen-Steckbrief Format.

Verstetigungsstrategie
Übergabe aller aufbereiteten Unterlagen inklusive Schulung der relevanten Akteure, zur Verstetigung des Wissens und Befähigung zur selbständigen Ausführung der Aufgaben über die nächsten Jahre.
Jetzt Kontaktieren